Kategorien
news

Europäisches Startup erhält 44 Millionen Dollar für Transportfahrzeuge für Raumstationen

TAMPA, Florida – Das europäische Startup The Exploration Company gab am 1. Februar bekannt, dass es 40,5 Millionen Euro (44 Millionen US-Dollar) gesammelt hat, um wiederverwendbare Orbitalfahrzeuge für den Flug von Gütern und Menschen in den Weltraum zu entwickeln. 

Die Finanzierung der Serie A wird dazu beitragen, eine Reihe von Tests und Demonstrationen zu finanzieren, die das Start-up Ende dieses Jahres mit dem ersten Start der europäischen Ariane-6-Rakete starten möchte.

Hélène Huby, Mitbegründerin und CEO von The Exploration Company, sagte, Ariane 6 soll einen kleinen Wiedereintritts-Demonstrator für das Startup namens Bikini starten, der etwa 40 Kilogramm und 60 Zentimeter im Durchmesser misst.

The Exploration Company hofft, Daten von dieser Mission sammeln zu können, um den thermischen Schutz, einen intern entwickelten Bordcomputer, zu testen und die Form größerer Kapseln zu validieren.

Das Startup hat für nächstes Jahr eine SpaceX Falcon 9-Mission gebucht, von der Huby sagte, dass sie eine größere 1.600 Kilogramm schwere, 2,5 Meter lange Demonstrationskapsel tragen wird. Diese Kapsel hätte einen Antrieb und einen Fallschirm für einen kontrollierteren Wiedereintritt, nachdem sie Nutzlasten für Kunden, darunter europäische Weltraumagenturen, auf eine kurze Reise in die erdnahe Umlaufbahn gebracht hatte.

Laut Huby plant das Startup im Jahr 2026 den Start einer Full-Size-Version seines Nyx-Orbitalfahrzeugs mit einem Durchmesser von vier Metern und einer Masse von 8.000 Kilogramm.

Die Kapsel soll mehrere Monate im Orbit verbringen, sagte sie gegenüber SpaceNews , um die Fähigkeit zu demonstrieren, präzise Operationen durchzuführen, bevor 2027 an der Internationalen Raumstation angedockt werden soll.

Ein Nyx in voller Größe könnte 4.000 Kilogramm für bis zu sechs Monate in die Umlaufbahn schicken und 2.600 Kilogramm für 20.000 Euro pro Kilogramm wieder nach unten bringen.

Das Startup hat auch Pläne für spätere Missionen zum Mond und eines Tages, seine Fahrzeuge für bemannte Missionen einzusetzen.

Vor der Mitbegründung von The Exploration Company im Juli 2021 war Huby Vizepräsident bei Airbus Defence and Space für das European Service Module, das als Hauptantriebssystem für Orion dient, das Raumschiff, das die NASA entwickelt, um Menschen zum Mond zu schicken.

Sie sieht eine starke kurzfristige Nachfrage nach einer europäischen Kapazität für den Transport von Raumstationen, zusätzlich zur Erleichterung von Mikrogravitationsmissionen, wie sie auch das europäische Thales Alenia Space mit seinem vorgeschlagenen REV1 -Fahrzeug anstrebt.

Die ISS und Chinas Tiangong sind derzeit die einzigen Raumstationen im Orbit.

Huby erwartet, dass es innerhalb der nächsten fünf Jahre drei weitere private Raumstationen geben wird, und bis zum Ende dieses Jahrzehnts etwa fünf bis sieben Raumstationen, die die Erde umkreisen.

Der Abschluss des Erstflugs von The Exploration Company im Jahr 2023 ist ein wichtiger Schritt für das Startup; Bei der Ariane 6 gab es jedoch bereits mehrere Verzögerungen.

Huby sagte, Bikini habe letztes Jahr von der Europäischen Weltraumorganisation die Auszeichnung erhalten, „mit der Ariane 6 fast kostenlos zu fliegen“, aber das Unternehmen suche nach alternativen Optionen, um einen Flug in diesem Jahr zu gewährleisten.

„Wir haben mehrere auf dem Tisch“, fügte sie hinzu und wird bis Ende März einen davon auswählen.

Der schwedische Frühphaseninvestor EQT Ventures und Red River West of France führten die Finanzierungsrunde von The Exploration Company an, die laut Huby den bis dato gesammelten Gesamtbetrag auf 47,3 Millionen Euro für das 18 Monate alte Unternehmen bringt.

Zu den weiteren Investoren, die sich der jüngsten Finanzierungsrunde angeschlossen haben, gehören Promus Ventures, Cherry Ventures, Vsquared, Omnes Capital, July Fund, Partech, Possible Ventures, Habert Dassault Finance, Schlumberger und Sista Fund.

Dieser Artikel wurde am 2. Februar mit korrekten Spezifikationen für den zweiten Demonstrator von The Exploration Company und zur Angabe des Gesamtbetrags aktualisiert, den das Startup jetzt gesammelt hat.

Kategorien
news

Thunivu Movie Review: Ajith spielt die Hauptrolle in einem soliden Film über einen Raubüberfall, der von Klischees belastet wird

Einen Film für Superstars wie Vijay und Ajith zu machen, muss sich anfühlen, als würde man barfuß auf einem Drahtseil laufen, oder? In Thunivu, seiner dritten Zusammenarbeit mit Ajith Kumar, gelingt es H Vinoth, diesen schmalen Grat mit einer engen Erzählung zu gehen, die nur zwei Noten verwendet – eine, die es Ajith ermöglicht, das zu tun, was er am besten kann, und die andere, die eine straffe Geschichte über Korruption im charakteristischen Stil des Regisseurs erzählt – und es gelingt meistens.

Thunivu ist eine Ajith Kumar One-Man-Show; Er kommt mit einem Knall, schüttelt häufig sein Bein, schickt Schläger in die Luft und geht durch diesen Film, der ihm nicht zu viel abverlangt. Außerdem geht er in einer Szene Moonwalks.

Ajith porträtiert einen privaten Söldner, der einfach als Dark Devil bezeichnet wird. Als Radha (Veera) und seine Bande die Kontrolle über eine Privatbank in Chennai übernehmen, kreuzen Dark Devil, Kanmani (Manju Warrier) und ihre Bande sie und machen einen Deal mit ihnen.

Der Polizeichef (Samuthirakani) übernimmt die Kontrolle über die Situation außerhalb der Bank. Beginn einer Bankraubgeschichte mit verschiedenen Wendungen, Enttäuschungen, vielen Schüssen, Heldentaten und Erlösungen.

Dies bedeutet natürlich, dass, wie in den meisten kommerziellen Sternenfahrzeugen, der Held zu Beginn eine Storyline-Rüstung erhält, und es ist wichtig, sich einem Mann zu erklären, den Sie töten werden.

Zumindest zum größten Teil ist Vinoths Drehbuch rassig und straff, so dass es leicht ist, diese Mängel zu übersehen. Er hält Informationen zurück und streut genug Überraschungen ein, um Ihr Interesse aufrechtzuerhalten. Nach dem Pausenblock werden Thunivus Probleme deutlich; Erstens ist Vinoths Verwendung des berühmten Pausensegments des Masala-Kinos neu, aber was folgt, macht ihm keine Ehre.

Das Geheimnis hinter Ajiths Bande und ihrer Motivation ist der einzige echte Trumpf, und das Drehbuch beginnt, diese Informationen so zu enthüllen, wie es sollte. Wir wissen, dass sie eine hochqualifizierte, gemietete Söldnergruppe mit einer bemerkenswerten Erfolgsquote sind. Die Vergangenheit der Bande zeigt jedoch keine Wirkung, und es gibt zahlreiche ungelöste Bedenken.

Es gibt keine Unklarheiten, aber die bereitgestellten Informationen sind unklar und die Situationen sind nicht kohärent. Zum Beispiel sollen wir plötzlich zwei Bandenmitglieder unterstützen, weil ihr Chef die Bande als „seine Familie“ bezeichnet.

Es war unvermeidlich, dass Fans Vergleiche zu Ajiths Film Mankatha aus dem Jahr 2011 ziehen würden, da dieser Film auch einen bedrohlichen Ajith an der Spitze eines Banküberfalls sowie Doppelkreuze und… „Geld, Geld, Geld.“ Die Sorge ist, dass Ajiths Charakter plötzlich zu einer tugendhaften Figur wird und den Film in eine Predigt verwandelt.

Aber in Thunivu ist Ajith eher ein aufstachelnder Antiheld mit wenigen erlösenden Eigenschaften als Robin Hood. Seine Moral ist verdreht; Er ermordet unschuldige Polizisten und denkt nur an das große Ganze, das er sucht.

Vinoth versucht zu zeigen, dass praktisch jeder in Thunivu in irgendeiner Form eigennützig ist, indem er enthüllt, dass die Mehrheit seiner Bewohner graue Farben hat. Es ist eine Sache, einfach zu behaupten, dass Banken das Geldbedürfnis der Menschen ausnutzen; Es ist etwas ganz anderes, durch die Hierarchie einer Privatbank zu zeigen, wie korrupt und real dies werden kann.

Indem Vinoth dies erzählt, achtet er auch darauf, dass der Film nicht predigend wird. Tatsächlich ist es ein Pluspunkt, dass Dialoge das Publikum selten explizit ansprechen. Jedes Mal, wenn Thunivu auf die täglichen Schrecken der Banken hinweist und wie das System gewöhnliche Menschen manipuliert, wird der Applaus lauter, was viel aussagt.

Es ist auch ziemlich faszinierend, wie er die Medien in diesem Spiel positioniert und gleichzeitig ihren egoistischen Zweck bemerkt. Dies ist ein Film mit einem Superstar, der sich mit Schwierigkeiten befasst, mit denen der Durchschnittsmensch täglich konfrontiert ist.

Eine zweite Rückblende wird eingeführt, die ebenfalls zur Tiefe der Geschichte beiträgt. Interessanterweise fragt Vinoth uns, die Kinobesucher, in einem selbstbewussten Dialog über unsere Abneigung gegen Schauspieler, die ein Karuthu erzählen, das sie auf bloße Entertainer reduziert.

Aber die Antwort ist einfach und liegt in Thunivu selbst; Es gelingt, wenn es mit Originalität ausgeführt wird, wie es bei den meisten seiner früheren Filme der Fall war. In diesem Zusammenhang verdient Vinoth Lob für die Aufnahme einer Passage, die das Stigma von Wanderarbeitern widerlegt.

thunivu movie review
Thunivu Filmkritik

Es stimmt zwar, dass Ajith das Bild mit seinem Charisma und seiner kryptischen Linienführung trägt, aber er sieht sich in Thunivu keiner tatsächlichen Bedrohung gegenüber, und der Bösewicht fordert den Helden sogar auf, ihn nicht zu ermorden (!). Und weil er die gesamte Bildschirmzeit in Anspruch nimmt, hinterlässt keine andere Figur einen bleibenden Eindruck.

Manju Warriers Kanmani erleidet das gleiche Schicksal wie Huma Qureshis Charakter in Valimai; Sie spielt eine entscheidende Rolle bei dem Raubüberfall, aber war ein Schauspieler von Manjus Kaliber für diese Rolle eines Sidekicks notwendig?

Das ärmste Element von Thunivu ist der dritte Akt. Abgesehen von dem Mangel an Originalität macht es sogar zunichte, was am Anfang etabliert worden war. Selbst ein befriedigendes Massaker hätte einen feineren Geschmack im Mund hinterlassen können.

Darüber hinaus gibt es trotz aller Aufregung und Schüsse keine einzige denkwürdige Actionsequenz, die das Publikum von Vinoth erwarten dürfte. Thunivu ist nicht der beste Film des Regisseurs, aber das macht ihn nicht zu einem schrecklichen Film.

Kategorien
news

Aaron Taylor Johnson Vermögen und vieles mehr

Sie haben wahrscheinlich den Teaser Spider-Man gesehen und die am meisten erwartete Nachricht gehört, dass im kommenden Film von Spider-Man Aaron-Taylor Johnson die Rolle von Kraven Crossover spielen wird. Und wenn Sie ein echter Anhänger der Marvel Cinematic World sind, dann wissen Sie, dass jede Marvel-Fortsetzung die Rekord-Hit-Sammlung schafft. Zweifellos wird dies auch die Plattensammlung machen. Und Sie haben das Kaliber, sich von den ikonischen Filmen von Aaron Taylor-Johnson zu trennen, darunter Kick-Ass, Avengers: Age of Ultron, Anna Karenina, Kick-Ass 2, Nowhere Boy, Savages und vieles mehr.

Außerdem wissen wir, dass ihr alle in unseren Ohren seid, nachdem ihr das Veröffentlichungsdatum von Bullet Train angekündigt habt. Und wir können nicht einmal die Aufregung von euch allen messen, und es ist faszinierend, die unglaubliche Leistung von Aaron Taylor Johnson in diesem großartigen Film zu kennen. Wahrscheinlich haben Sie eine Frage wie das Nettovermögen und die Einnahmen von Aaron Taylor Johnson im Jahr 2022. Und noch etwas, was wären die Veränderungen im Nettovermögen von Aaron Taylor Johnson nach der geplanten Rekordhit-Sammlung von Bullet Train und Spider-Man? Nun, wir werden das in der Tat behandeln, aber jetzt, bevor wir Ihre Aufmerksamkeit auf sein Vermögen von Aaron lenken, werden wir einen kurzen Blick auf die Karriere von Aaron Taylor-Johnson werfen.

Aaron Taylor Johnsons Vermögen

Aaron Perry Taylor-Johnson ist bekannt als Aaron Taylor-Johnson, geboren am 13. Juni 1990 in High Wycombe, Buckinghamshire, England. Er ist einer der phänomenalen und atemberaubenden englischen Schauspieler, die vor allem für seine Hauptrolle in Kick-Ass im Jahr 2010 bekannt sind. Und Johnson ist auch in einer weiteren Fortsetzung von Kick-Ass im Jahr 2013 zu sehen. Darüber hinaus erlangte er große Popularität für die Darstellung von Pietro Maximoff in Avengers: Age of Ultron 2015.

Aaron Taylor Johnson

Sie werden erstaunt sein, dass Aaron einer der englischen Kinderdarsteller ist und der erste Spielfilm im Alter von nur sechs Jahren war. Darüber hinaus war er als Kinderschauspieler in den Shanghai Knights, The Illusionist, The Thief Lord und Angus zu sehen. Der Durchbruch von Aaron Taylor umfasst das John Lennon-Biopic Nowhere Boy von 2009.

Trotzdem erhielt Johnson für seine Beharrlichkeit und herausragenden Leistungen den Golden Globe Award für den besten Nebendarsteller und einen BAFTA Award für eine weitere beste Nebenrolle. Und wir sind alle sehr gespannt auf den kommenden Film von Sonys Spider-Man-Universum und die Darstellung der Rolle von Kraven the Hunter. Zweifellos ist es faszinierend zu wissen, wie ein Jäger ein unvergessliches Marvel World-Erlebnis hinzufügen kann.

Aaron Taylor Haus

Bevor Sie zu Aaron Taylor Johnsons Vermögen aufbrechen, werfen Sie einen Blick über sein Haus Taylor Aaron Taylor und seine Frau besitzen eine mediterrane Villa mit sieben Schlafzimmern, und der geschätzte Wert dieser wunderschönen Villa beträgt 7,5 Millionen US-Dollar.

Aaron Taylor

Aaron Taylor Johnson Car Collection

Der 32-jährige junge und charmante Aaron Taylor Johnson besitzt die beste Autosammlung, darunter Cadillac Escalade, Range Rover Vogue, BMW 640i Gran Coupé, Mercedes Benz AMG S 63 und Chevrolet Suburban. Darüber hinaus liegt der geschätzte Markt für diese schneidigen Autos zwischen 76.295 und 151.600 US-Dollar.

Vermögen von Aaron Taylor Johnson

Das geschätzte Nettovermögen von Aaron Taylor Johnson beträgt 16 Millionen US-Dollar. Für mehr Vermögen, Inhalt, bleiben Sie in Verbindung mit Gizmo Writeups.

Kategorien
news

Kommerzielle Innovation für die NOAA-Ground-Enterprise-Architektur

DENVER – Die National Oceanic and Atmospheric Administration wird innovative kommerzielle Technologien in ihre Satellitenbodensysteme einbringen müssen, um die riesigen Datenmengen aufzunehmen, zu verarbeiten und zu verbreiten, die voraussichtlich von zukünftigen staatlichen, kommerziellen und internationalen Partnersatelliten generiert werden.

Der National Environmental Satellite Data and Information Service (NESDIS) der NOAA untersuchte die zukünftigen Anforderungen an das Bodensystem und stellte fest, „dass, wenn wir mit dem derzeitigen Ansatz weiterhin mehr Kapazität hinzufügen, mehr Datenquellen und mehr Satelliten einbeziehen, es für die Regierung schwierig sein wird, ihre Mission in den nächsten 20 bis 30 Jahren auf dem gleichen Niveau zu erfüllen. „, sagte Raad Saleh, der die NESDIS Ground Enterprise Study für das Office of System Architecture and Advanced Planning der NOAA leitet, sagte am 9. Januar auf der Jahrestagung der American Meteorological Society hier.

Tatsächlich würde die NOAA „die verfügbaren Mittel weit übersteigen“, wenn die Agentur Pläne zur Erweiterung ihrer Konstellation bis 2042 durchführen würde, ohne ihre Bodenarchitekturstrategie zu ändern, sagte Michael Morgan, stellvertretender Sekretär des Handelsministeriums für Umweltbeobachtung und -vorhersage.

Die NOAA entwickelt derzeit ein einzigartiges Bodensystem für jede Mission, ein Ansatz, der mit zunehmender Konstellation unerschwinglich zu werden droht, fügte Morgan hinzu.

In Zukunft wird sich die NOAA an den privaten Sektor wenden, um „neue bahnbrechende und disruptive Technologien“ wie künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen, Cloud Computing und digitale Zwillinge zu erhalten, während die Agentur zu einer Unternehmensbodenarchitektur übergeht, um ihre nächste Generation von Satellitenbeobachtungssystemen zu unterstützen, sagte Saleh.

Vertreter der Raumfahrtindustrie im AMS-Gremium begrüßten den neuen Ansatz.

„Die Privatindustrie hat als Reaktion auf die Marktkräfte schnell und kostengünstig Fähigkeiten in den Bereichen Bodenunternehmen implementiert“, sagte Robert Smith, Senior Staff Systems Engineer bei Northrop Grumman. „Ob Cloud-Hosting, Bodenstation as a Service, flexible Antenne als Service, Sensornutzlasten, Schnellstartfähigkeiten, Satellitenbetrieb, Datenverarbeitung sowie Datenzugriff und -verbreitung, dies ist ein guter Zeitpunkt, um Investitionen der Privatwirtschaft und den Einsatz dieser Technologien zu nutzen.“

Andere Technologien, die vielversprechend sind, um Satellitenkonstellationen effizienter zu machen, sind Onboard-Verarbeitung, Intersatellitenverbindungen und Datenanalyse mit robusten Algorithmen zur Objekterkennung und Merkmalsextraktion, sagte Kumar Navulur, Maxar Technologies Senior Director of Strategic Initiatives.

Dennoch wird die NOAA bei diesem Übergang zu einer stärkeren Abhängigkeit vom kommerziellen Sektor vor Herausforderungen stehen und gleichzeitig sicherstellen, dass Datenintegrität, Sicherheit und Qualität nicht leiden.

Anstatt Drei-Ring-Ordner mit Anforderungen für neue Systeme zu füllen, muss die NOAA möglicherweise Service-Level-Vereinbarungen für zukünftige Systeme schreiben, sagte Jack Maguire, General Manager der Aerospace Corp. Civil Space Programs Operations Division.

Die Europäische Weltraumorganisation bewegt sich auch in Richtung eines Enterprise-Bodensystems und einer zunehmenden Abhängigkeit vom privaten Sektor.

Anstatt wie in der Vergangenheit diskrete Bodensysteme für jede Mission einzurichten, hat die ESA eine Referenzarchitektur geschaffen, die auf gemeinsamen Missionsanforderungen basiert.

„Jetzt haben wir eine Sammlung von Produkten, die wir für generisch genug halten, um alle Missionen zu unterstützen, die Teil unseres Portfolios sind“, sagte Mauro Pecchioli, Direktor des Multi-Mission-Infrastrukturprogramms der Europäischen Weltraumorganisation. „Diese Produkte werden auch der europäischen Industrie zur Verfügung gestellt, um für Programme verwendet zu werden, die nicht von der ESA finanziert werden, was bedeutet, dass wir die Grundlage dafür geschaffen haben, dass die europäische Industrie für nicht institutionell finanzierte Programme wettbewerbsfähig wird.“

Kategorien
Geschäft Nachrichten news

Der Markt für Low-Cost-Airlines wird bis 2030 voraussichtlich 302,50 Milliarden US-Dollar erreichen und von 2022 bis 2030 mit einer CAGR von 9,77% wachsen

Der globale Markt für Low-Cost-Airlines wurde im Jahr 2022 auf 190,48 Milliarden US-Dollar geschätzt und wird bis 2030 voraussichtlich 302,50 Milliarden US-Dollar erreichen und von 2022 bis 2030 mit einer CAGR von 9,77% wachsen

Low-Cost-Airlines sind Fluggesellschaften, die Flüge zu relativ niedrigen Tarifen anbieten, um im Gegenzug viele traditionelle Passagierdienste zu eliminieren. Diese Fluggesellschaften betreiben in der Regel Punkt-zu-Punkt-Routen anstelle des traditionellen Hub-and-Spoke-Modells, wodurch sie die Kosten niedrig halten können, indem sie die Notwendigkeit vermeiden, teure Umsteigeknoten zu betreiben. Low-Cost-Carrier nutzen oft sekundäre Flughäfen oder haben schlankere Boarding-Prozesse, um die Kosten niedrig zu halten. Der Low-Cost-Airline-Markt ist in den letzten Jahren stark gewachsen und ist heute ein wichtiger Teil der globalen Luftfahrtindustrie.

Musterexemplar des Berichts anfordern: https://globalmarketvision.com/sample_request/17511

Markttreiber für Low-Cost-Airlines:

Es gibt mehrere Faktoren, die das Wachstum des Low-Cost-Airline-Marktes vorangetrieben haben:

  1. Steigende Nachfrage nach Flugreisen: Da die Einkommen gestiegen sind und die Kosten für Flugreisen gesunken sind, können sich mehr Menschen das Fliegen leisten. Dies hat zu einer steigenden Nachfrage nach Flugreisen geführt, insbesondere bei preissensiblen Verbrauchern, die von Low-Cost-Carriern angezogen werden.
  2. Technologische Fortschritte: Fortschritte im Flugzeugdesign und in den Triebwerken haben es Low-Cost-Carriern ermöglicht, effizienter zu arbeiten, was dazu beigetragen hat, die Kosten zu senken.
  3. Deregulierung der Luftfahrtindustrie: Viele Länder haben ihre Luftfahrtindustrie dereguliert, was es Billigfluggesellschaften ermöglicht hat, in den Markt einzutreten und mit traditionellen Fluggesellschaften zu konkurrieren.
  4. Veränderte Verbraucherpräferenzen: Viele Verbraucher sind bereit, auf traditionelle Annehmlichkeiten im Austausch für niedrigere Tarife zu verzichten, was zum Wachstum des Billigflugmarktes beigetragen hat.
  5. Niedrige Treibstoffpreise: Die relativ niedrigen Treibstoffkosten in den letzten Jahren haben auch dazu beigetragen, Low-Cost-Flugreisen erschwinglicher zu machen.

Marktchancen für Low-Cost-Airlines

Es gibt mehrere Wachstumschancen auf dem Low-Cost-Airline-Markt:

  1. Schwellenländer: Viele Schwellenländer wie China und Indien haben eine große Bevölkerung und wachsende Mittelschicht, die beginnt, mehr Flugreisen zu verlangen. Low-Cost-Carrier sind gut positioniert, um diese Nachfrage zu bedienen.
  2. Ausbau des Streckennetzes: Viele Low-Cost-Carrier haben sich auf kürzere, regionale Strecken konzentriert, aber es gibt Wachstumspotenzial durch die Expansion auf längere, internationale Strecken.
  3. Nebeneinnahmen: Low-Cost-Carrier können zusätzliche Einnahmen generieren, indem sie optionale Dienstleistungen wie Bordmahlzeiten und Gepäckgebühren anbieten.
  4. Neue Geschäftsmodelle: Einige Low-Cost-Carrier experimentieren mit neuen Geschäftsmodellen, wie dem Angebot von All-Inclusive-Urlaubspaketen oder dem Betrieb auf Abonnementbasis, die neue Wachstumschancen eröffnen könnten.
  5. Partnerschaften mit traditionellen Fluggesellschaften: Low-Cost-Carrier können auch mit traditionellen Fluggesellschaften zusammenarbeiten, um den Kunden ein umfassenderes Serviceangebot zu bieten.

Marktsegmente von Low-Cost-Airlines:

Nach Typ:

Freizeitreisen

VFR

Geschäftsreisen

Andere

Nach Anwendung:

Online

Reisebüro

Andere

Nach Reiseziel:

Häuslich

International

Andere

Nach Region: Low-Cost-Carrier sind in vielen Regionen der Welt zu finden, darunter

Nordamerika

Europa

Asien

Lateinamerika

Akteure auf dem Markt der Low-Cost-Airlines:

Es gibt viele Billigfluggesellschaften, die auf dem Weltmarkt tätig sind. Einige der wichtigsten Akteure sind:

  1. Southwest Airlines: Southwest ist eine große Low-Cost-Fluggesellschaft mit Sitz in den Vereinigten Staaten.
  2. Ryanair: Ryanair ist eine irische Billigfluggesellschaft, die Flüge zu Zielen in Europa und Nordafrika anbietet. Die Geschäftsstrategie des Unternehmens konzentriert sich darauf, die Kosten niedrig zu halten, indem eine schlanke Organisationsstruktur beibehalten, sekundäre Flughäfen genutzt und eine einzige Serviceklasse angeboten wird, wobei optionale Extras wie Priority Boarding, zusätzliches Freigepäck und Sitzplatzauswahl zum Kauf angeboten werden.
  3. easyJet: easyJet ist eine britische Billigfluggesellschaft, die Flüge zu Zielen in Europa und Nordafrika anbietet.
  4. IndiGo: IndiGo ist eine Billigfluggesellschaft mit Sitz in Indien, die Flüge zu Zielen im ganzen Land und international anbietet.
  5. AirAsia: AirAsia ist eine Low-Cost-Fluggesellschaft mit Sitz in Malaysia, die Flüge zu Zielen in ganz Asien und Australien anbietet.
  6. JetBlue: JetBlue ist eine Low-Cost-Fluggesellschaft mit Sitz in den Vereinigten Staaten, die Flüge zu Zielen in Amerika anbietet.
  7. Cebu Pacific: Cebu Pacific ist eine Low-Cost-Fluggesellschaft mit Sitz auf den Philippinen, die Flüge zu Zielen in ganz Asien und Australien anbietet.
  8. Wizz Air: Wizz Air ist eine Billigfluggesellschaft mit Sitz in Ungarn, die Flüge zu Zielen in Europa und dem Nahen Osten anbietet.
  9. Air Arabia PJSC: Air Arabia PJSC ist eine Low-Cost-Fluggesellschaft mit Sitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE).
  10. Azul Linhas Aéreas Brasileiras S.A: allgemein bekannt als Azul, ist eine brasilianische Fluggesellschaft mit Sitz in Barueri, São Paulo. Die Fluggesellschaft wurde 2008 von dem in Brasilien geborenen Geschäftsmann David Neeleman gegründet, der auch JetBlue Airways in den USA gründete.
  11. Virgin : Virgin ist ein Markenname, der von mehreren Unternehmen verwendet wird, die vom britischen Geschäftsmann Richard Branson gegründet wurden. Das bemerkenswerteste dieser Unternehmen ist Virgin Atlantic, eine britische Fluggesellschaft, die Langstreckenflüge zu Zielen auf der ganzen Welt anbietet.
  12. WestJet Airlines: WestJet Airlines ist eine kanadische Fluggesellschaft, die 1996 gegründet wurde. Es hat seinen Sitz in Calgary, Alberta, und bietet Flüge zu Zielen in Kanada, den Vereinigten Staaten, Mexiko, Mittelamerika, der Karibik und Europa an.
  13. Norwegian Air Shuttle: Norwegian Air Shuttle, allgemein bekannt als Norwegian, ist eine norwegische Billigfluggesellschaft mit Sitz in Norwegen. Sie wurde 1993 gegründet und hat sich seitdem zu einer der größten Fluggesellschaften Europas entwickelt, die Ziele auf der ganzen Welt anfliegt. Norwegian ist bekannt für seine günstigen Tarife und sein umfangreiches Streckennetz, das Flüge in Städte in Europa, Asien, Afrika und Amerika umfasst.
  14. Jetstar Airways: Jetstar Airways ist eine australische Billigfluggesellschaft, die 2003 gegründet wurde. Sie ist eine Tochtergesellschaft von Qantas, der nationalen Fluggesellschaft Australiens, und hat ihren Hauptsitz in Melbourne. Jetstar bietet Flüge zu mehr als 85 Zielen in Asien, dem Pazifik und Australien an und verfügt über eine Flotte von über 100 Flugzeugen.

Kaufen Sie diese Premium Research [email protected]https://globalmarketvision.com/checkout/?currency=USD&type=single_user_license&report_id=17511 

Kontaktieren Sie uns

Sarah Ivans | Geschäftsentwicklung

Telefon: +1 617 297 8902

E-Mail: [email protected]

Globale Marktvision

Webseite: www.globalmarketvision.com

Sehen Sie sich weitere verwandte Studien an, die von Global Market Vision veröffentlicht wurden:

Global Airlines Market Aktuelle Trends, eingehende Analyse, Größe und Prognose bis 2030 – Zu den Top-Key-Playern gehören: Air France KLM, American Airlines Group, ANA Holdings, British Airways, Delta Air Lines, Deutsche Lufthansa, Hainan Airlines, Japan Airlines, LATAM Airlines Group, Qantas Airways, Ryanair Holdings, Singapore Airlines, Southwest Airlines, Thai Airways International PCL, United Continental Holdings, WestJet Airlines.

Global Budget Hotels Market 2021 Aktuelle Trends, eingehende Analyse, Größe und Prognose bis 2028 – Das Forschungsteam prognostiziert, dass die Marktgröße der Budget Hotels von XXX im Jahr 2020 auf XXX bis 2028 wachsen wird, bei einer geschätzten CAGR von XX. Das Basisjahr für die Studie ist 2020, und die Marktgröße wird von 2020 bis 2028 prognostiziert.

Global Corporate Travel Management (CTM) Software Markt, Analyse, Größe, Anteil, Trends, COVID-19 Auswirkungen und Prognose 2022 bis 2029 – Wichtige Unternehmen Profil im Bericht: NuTravel, Pana, AirPortal 360, TripCase, TripActions, Nextra, GEM-TABS, Datalex, INNFINITY, STP Plus, PASS Corporate IBE, Ramco.

Kategorien
news

Mikroelektromechanische Systeme (MEMS) Marktforschungsbericht 2022 | Robert Bosch (Deutschland) und Analog Devices (USA) sind die Hauptakteure

Mikroelektromechanische Systeme (MEMS) sind kleine Geräte, die sowohl mechanische als auch elektrische Komponenten im Mikromaßstab kombinieren. Diese Geräte werden typischerweise in einer Vielzahl von Anwendungen wie Sensoren, Aktoren und mikrofluidischen Systemen eingesetzt. Die MEMS-Technologie ermöglicht die Herstellung von Geräten, die hochpräzise, empfindlich und langlebig sind, was sie ideal für den Einsatz in einer Vielzahl von Branchen wie Gesundheitswesen, Automobil und Telekommunikation macht. Ein Beispiel für ein MEMS-Gerät ist ein Beschleunigungssensor, der häufig in Smartphones verwendet wird, um Bewegung und Orientierung zu erkennen. Weitere Beispiele sind Drucksensoren, Mikroventile und Mikrogyroskope. Die MEMS-Technologie entwickelt sich ständig weiter und soll in Zukunft eine wichtige Rolle bei der Entwicklung neuer Technologien spielen.

Der MEMS-Markt wird voraussichtlich von 14,8 Mrd. USD im Jahr 2022 auf 22,9 Mrd. USD bis 2028 wachsen und im Prognosezeitraum eine CAGR von 7,6% verzeichnen. Es wird erwartet, dass der zunehmende Einsatz von hochfrequenten mikroelektromechanischen Systemen und die steigende Nachfrage nach IoT-Geräten den MEMS-Markt in den nächsten fünf Jahren antreiben werden. Hohe Produktions- und Prüfkosten im Zusammenhang mit mikroelektromechanischen Systembauelementen dürften die Akteure der Branche jedoch vor Herausforderungen stellen.

Ein Musterexemplar des Berichts erhalten Sie unter: https://globalmarketvision.com/sample_request/26227

Zu den wichtigsten Akteuren auf dem Markt gehören STMicroelectronics (Schweiz), Robert Bosch (Deutschland), Analog Devices (USA), NXP Semiconductors (Niederlande), Texas Instruments (USA), Panasonic Corp. (Japan), TE Connectivity (Schweiz), Broadcom (USA), Honeywell International US) und Knowles Corp. LLC (USA). Zu den wichtigsten Strategien der Top-Player zur Verbesserung ihres Produktportfolios, zur Erhöhung ihres Marktanteils und zum Ausbau ihrer Präsenz auf dem Markt gehören neue Produkteinführungen und Deals wie Akquisitionen und Partnerschaften.

Die Bosch-Gruppe ist ein weltweit führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen. Bosch gehört zu 94 Prozent der gemeinnützigen Robert Bosch Stiftung. Die Aktivitäten gliedern sich in vier Geschäftsfelder: Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Im Bereich Mobility Solutions engagiert sich Bosch als Automobil-Erstausrüster in fünf Geschäftsbereichen: Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology, Energy and Building Technology und Other Activities. Im Segment Mobility Solutions ist die Division Automotive Electronics ein eigener Fertigungs- und Engineering-Dienstleister für elektronische Steuergeräte und Halbleiter (integrierte Schaltungen und Sensoren). Zum anderen stellt sie Halbleiterprodukte und Sensoren für den externen Markt her. Die Halbleiter für Automobilanwendungen reichen von anwendungsspezifischen integrierten Schaltungen (ASICs) bis hin zu Leistungshalbleitern und MEMS-Sensoren (mikroelektromechanische Systeme). In der Unterhaltungselektronik liefert die Bosch Sensortec GmbH mit Sitz in Kusterdingen MEMS-Sensoren für verschiedene Anwendungen.

Broadcom ist ein globales Technologieunternehmen, das eine breite Palette von Halbleiter- und Infrastruktursoftwarelösungen entwirft, entwickelt und liefert. Im Laufe der Jahre hat das Unternehmen ein großes Team von Halbleiter- und Software-Design-Ingenieuren zusammengestellt. Das Unternehmen unterhält Engineering-Ressourcen in den Bereichen Design, Produkt und Softwareentwicklung in den USA, Asien, Europa und Israel. Broadcom entwickelt Produkte und Software, die hohe Leistung liefern und geschäftskritische Funktionen bieten. Das Unternehmen entwickelt Halbleiterbauelemente mit Schwerpunkt auf komplexen digitalen und Mixed-Signal-CMOS-basierten (Complementary Metal Oxide Semiconductor) und analogen III-V-basierten Produkten. Broadcom blickt auf eine lange Geschichte der Innovation in der Halbleiterindustrie zurück und bietet Tausende von Produkten an, die in Unternehmens- und Rechenzentrumsnetzwerken, Heimkonnektivität, Set-Top-Boxen, Breitbandzugang, Telekommunikationsgeräten, Smartphones und Basisstationen, Rechenzentrumsservern und Speichersystemen, Fabrikautomation, Stromerzeugung und alternativen Energiesystemen sowie elektronischen Anzeigen eingesetzt werden. Das Unternehmen bietet auch geschäftskritische Fiber Channel Storage Area Networking (FC SAN)-Produkte und zugehörige Software in Form von Modulen, Switches und Subsystemen mit mehreren Halbleiterprodukten an.

In letzter Zeit gab es mehrere Entwicklungen im Bereich MEMS:

  • Miniaturisierung: Forscher arbeiten an der Entwicklung noch kleinerer MEMS-Geräte, die das Potenzial haben, in einer Vielzahl von Anwendungen wie Medikamentenabgabe und tragbaren Geräten eingesetzt zu werden.
  • Intelligente Sensoren: Es wurden MEMS-basierte Sensoren entwickelt, die eine Vielzahl von Parametern wie Temperatur, Druck und Feuchtigkeit erfassen können. Diese Sensoren werden in verschiedenen Anwendungen eingesetzt, unter anderem in medizinischen Geräten und Smart Cities.
  • Flexible MEMS: Forscher haben flexible MEMS-Geräte entwickelt, die sich biegen und dehnen lassen, wodurch sie für den Einsatz in tragbaren Geräten und anderen Anwendungen geeignet sind, die ein hohes Maß an Flexibilität erfordern.
  • Biokompatible MEMS: Es wurden MEMS-Geräte entwickelt, die biokompatibel sind, was bedeutet, dass sie sicher im Körper verwendet werden können. Diese Geräte haben das Potenzial, in medizinischen Implantaten und anderen Anwendungen eingesetzt zu werden, die einen engen Kontakt mit menschlichem Gewebe erfordern.

Mikroelektromechanische Systeme (MEMS) sind kleine Geräte, die mikroelektromechanische Systemtechnologie verwenden, um zu erfassen, zu steuern und zu steuern. Sie finden sich in einer Vielzahl von Anwendungen, darunter Automobil, Unterhaltungselektronik, Industrie und Gesundheitswesen.

Die MEMS-Segmentierung kann auf der Art der Anwendung basieren, in der sie verwendet werden, z. B.:

  • Automotive: MEMS-Sensoren werden in Automobilanwendungen zur Messung von Beschleunigung, Druck und Temperatur eingesetzt.
  • Unterhaltungselektronik: MEMS-Mikrofone und Beschleunigungssensoren werden in Geräten der Unterhaltungselektronik wie Smartphones und Smartwatches verwendet.
  • Industrie: MEMS-Sensoren werden in industriellen Anwendungen zur Messung von Druck, Temperatur und Vibration eingesetzt.
  • Gesundheitswesen: MEMS-Sensoren werden in Anwendungen im Gesundheitswesen wie Medikamentenabgabegeräten, Glukoseüberwachung und tragbaren Fitnessgeräten eingesetzt.

Die MEMS-Segmentierung kann auch auf der Art der verwendeten Technologie basieren, z. B.:

  • Optische MEMS: Diese verwenden lichtbasierte Sensoren und Aktoren für Anwendungen wie Displayprojektion, Bildstabilisierung und Autofokus.
  • HF-MEMS: Diese verwenden Hochfrequenztechnologie für Anwendungen wie Filter, Schalter und Antennen.
  • Mikrofluidische MEMS: Diese verwenden mikrofluidische Kanäle und Pumpen für Anwendungen wie Lab-on-a-Chip und Medikamentenabgabe.

Über Global Market Vision

Global Market Vision besteht aus einem ehrgeizigen Team junger, erfahrener Menschen, die sich auf die Details konzentrieren und die Informationen nach den Bedürfnissen des Kunden bereitstellen. Informationen sind in der Geschäftswelt von entscheidender Bedeutung, und wir sind darauf spezialisiert, sie zu verbreiten. Unsere Experten verfügen nicht nur über fundiertes Fachwissen, sondern können auch einen umfassenden Bericht erstellen, der Ihnen hilft, Ihr eigenes Geschäft zu entwickeln.

Mit unseren Berichten können Sie wichtige taktische Geschäftsentscheidungen mit der Gewissheit treffen, dass sie auf genauen und fundierten Informationen basieren. Unsere Experten können Bedenken oder Zweifel an unserer Genauigkeit ausräumen und Ihnen helfen, zwischen zuverlässigen und weniger zuverlässigen Berichten zu unterscheiden, wodurch das Risiko von Entscheidungen verringert wird. Wir können Ihren Entscheidungsprozess präzisieren und die Erfolgswahrscheinlichkeit Ihrer Ziele erhöhen.

Kontaktieren Sie uns

Sarah Ivans | Geschäftsentwicklung

Telefon: +1 617 297 8902

E-Mail: [email protected]

Globale Marktvision

Webseite: www.globalmarketvision.com

Kategorien
news

Der IT-Markt für das Gesundheitswesen ist führend in der Optum, Inc. (USA) und Cerner Corporation (USA)

Healthcare IT bezieht sich auf den Einsatz von Informationstechnologie in der Gesundheitsbranche. Dies kann elektronische Patientenakten (EHRs), elektronische Verschreibungen, Telemedizin und andere digitale Tools umfassen, um die Patientenversorgung zu verbessern und die Gesundheitsprozesse zu rationalisieren. Die Einführung von IT im Gesundheitswesen hat in den letzten Jahren aufgrund ihres Potenzials, die Patientenergebnisse zu verbessern, Fehler zu reduzieren und die Effizienz zu steigern, zugenommen. Die Implementierung von IT im Gesundheitswesen bringt jedoch auch Herausforderungen wie Datensicherheit und Datenschutz sowie die Notwendigkeit von Schulungen und Unterstützung für Gesundheitsdienstleister mit sich, um diese Tools effektiv nutzen zu können.

Ein Musterexemplar des Berichts finden Sie unter: https://globalmarketvision.com/sample_request/128416

Der globale IT-Markt für das Gesundheitswesen wird bis 2027 voraussichtlich 974,5 Mrd. USD erreichen, gegenüber 394,6 Mrd. USD im Jahr 2022, bei einer CAGR von 19,8% im Prognosezeitraum. Das Wachstum in diesem Markt wird durch die staatlichen Mandate und die Unterstützung für IT-Lösungen im Gesundheitswesen, die zunehmende Einführung von Big Data-Analysen und die Notwendigkeit, die eskalierenden Gesundheitskosten zu senken, vorangetrieben. Es wird jedoch erwartet, dass die hohen Kosten für den Einsatz von HCIT-Lösungen für kleine und mittlere Krankenhäuser in Schwellenländern das Wachstum dieses Marktes bis zu einem gewissen Grad bremsen werden.

Zu den prominenten Akteuren auf dem IT-Markt für das Gesundheitswesen gehören Optum, Inc. (USA), Cerner Corporation (USA), Cognizant (USA), Change Healthcare (USA), Koninklijke Philips (Niederlande), Epic Systems Corporation (USA), Dell Technologies, Inc. (USA), Allscripts Healthcare Solutions, Inc. (USA), athenahealth (USA), GE Healthcare (USA), Oracle Corporation (USA), Wipro Limited (Indien), IBM (USA), eClinicalWorks (USA), Infor (USA), Conduent (USA), Conifer Health Solutions, LLC (USA), Nuance Communications, Inc. (USA), 3M (USA), SAS Institute, Inc. (USA), Carestream Health (USA), Inovalon (USA), Practice Fusion, Inc. (USA), Intersystems Corporation (USA), Tata Consultancy Services (Indien). Diese Unternehmen haben Strategien wie Produkteinführungen, Vereinbarungen, Partnerschaften, Expansionen, Kooperationen und Akquisitionen eingeführt, um ihre Marktpräsenz auf dem IT-Markt für das Gesundheitswesen zu stärken.

Optum, Inc. (USA) war 2021 einer der führenden Marktteilnehmer im Healthcare-IT-Markt. Optum, Inc. bietet HCIT-Lösungen für Kostenträger, Anbieter, Arbeitgeber sowie Regierungs- und Life-Science-Unternehmen. Das Unternehmen ist hauptsächlich in drei Geschäftsbereichen tätig: OptumHealth, OptumInsight und OptumRx. Das Segment OptumHealth ist in den Bereichen Pflegeversorgung, Pflegemanagement, Wellness & Consumer Engagement sowie Gesundheitsfinanzdienstleistungen tätig. Das Segment OptumInsight bietet Software- und Informationsprodukte wie klinische Dokumentationslösungen, Beratungsdienste und Business Process Outsourcing für Organisationen im Gesundheitswesen. OptumRx bietet Lösungen und Dienstleistungen für den Apothekensektor. Das Unternehmen investiert jährlich 6,4 Milliarden US-Dollar in Technologie und Innovation und verfügt über Niederlassungen weltweit mit einer prominenten Präsenz in den USA, Australien, Großbritannien, Kanada, Brasilien, Singapur und Indien.

Cerner Corporation ist ein globaler Anbieter von HCIT-Lösungen. Die vom Unternehmen angebotenen Produkte und Dienstleistungen umfassen HCIT-Lösungen, Integrationslösungen für medizinische Geräte, professionelle Dienstleistungen, Remote-Hosting-Dienste, Dokumentenmanagement, Imaging-Lösungen und andere Gesundheits- und Sozialdienste. Das Unternehmen bietet diese Lösungen in sieben Hauptsegmenten an: lizenzierte Software, Technologieweiterverkauf, Abonnements, Professional Services, Managed Services, Support und Wartung sowie erstattete Reisen. Zu den wichtigsten Endverbrauchern der Produkte des Unternehmens gehören Krankenhäuser, Einzelarztpraxen, Gesundheitsdienstleister, einzelne Verbraucher, Arbeitgebergruppen und Kostenträger im Gesundheitswesen. Rund 25.000 Einrichtungen lizenzieren die Lösungen des Unternehmens in über 35 Ländern, darunter Krankenhäuser, Arztpraxen, ambulante Einrichtungen (wie Labore, Verhaltensgesundheitszentren, Herzeinrichtungen, Radiologiekliniken und Operationszentren), erweiterte Pflegeeinrichtungen, Arbeitgeberstandorte und Einzelhandelsapotheken. Das Unternehmen operiert über mehrere Tochtergesellschaften, darunter Cerner Deutschland GmbH (Deutschland), Cerner France, Cerner Iberia S.L. (Spanien), Cerner Ireland Ltd. und Cerner Limited (UK). Cerner verbessert sein Produktangebot konsequent, indem es seine PHM-Lösungen mit anderen IT-Lösungen für das Gesundheitswesen wie Telemedizin, EHR und Patientenportalplattformen integriert, um die virtuelle Patientenversorgung zu fördern.

Über Global Market Vision

Global Market Vision besteht aus einem ehrgeizigen Team junger, erfahrener Menschen, die sich auf die Details konzentrieren und die Informationen nach den Bedürfnissen des Kunden bereitstellen. Informationen sind in der Geschäftswelt von entscheidender Bedeutung, und wir sind darauf spezialisiert, sie zu verbreiten. Unsere Experten verfügen nicht nur über fundiertes Fachwissen, sondern können auch einen umfassenden Bericht erstellen, der Ihnen hilft, Ihr eigenes Geschäft zu entwickeln.

Mit unseren Berichten können Sie wichtige taktische Geschäftsentscheidungen mit der Gewissheit treffen, dass sie auf genauen und fundierten Informationen basieren. Unsere Experten können Bedenken oder Zweifel an unserer Genauigkeit ausräumen und Ihnen helfen, zwischen zuverlässigen und weniger zuverlässigen Berichten zu unterscheiden, wodurch das Risiko von Entscheidungen verringert wird. Wir können Ihren Entscheidungsprozess präzisieren und die Erfolgswahrscheinlichkeit Ihrer Ziele erhöhen.

Kontaktieren Sie uns

Sarah Ivans | Geschäftsentwicklung

Telefon: +1 617 297 8902

E-Mail: [email protected]

Globale Marktvision

Webseite: www.globalmarketvision.com

Kategorien
Geschäft Nachrichten news

Head Coach, Chris Nareg Kopooshian, ist ein Basketball-Kulturveränderer

schwierigsten zu planen, da es so viele Details und bewegliche Teile zu berücksichtigen hat. Für diejenigen, die eine große Leidenschaft für Basketball haben und in ihrer Karriere vorankommen wollen, kann Nareg Kopooshian helfen. Er ist ein Chef-Basketballtrainer und ein ehemaliger professioneller Basketballspieler, der eine Gewinnerkultur zu einer kleinen armenischen Schule im Canoga Park entwickelt hat.

Nareg Kopooshian beeinflusst als Trainer die gesamte Basketball-Community. Er leitet eine Erfolgsgeschichte eines Programms und schreibt Geschichte in armenischen Schulen, indem er ein Team von CIF-SS Division 5A zu 2A in nur 3 Saisons führt. Nareg hat sein Team zweimal zu einer ungeschlagenen Ligameisterschaft geführt und eine Siegesserie von 21 Spielen erreicht. Er führte auch mehrere erfolgreiche Saisons an und hat sogar eine CIF-Playoff-Qualifikation auf seinem Konto. Teams, die von Nareg trainiert wurden, wurden in mehreren Medien vorgestellt, darunter die LA Times.

Alles begann mit seiner unsterblichen Leidenschaft für Basketball von klein auf. Mit 6 Monaten hielt Nareg zum ersten Mal einen Ball in der Hand und begann seine Trainerkarriere im Alter von 18 Jahren, während er College-Basketball für Hall of Fame Coach Brian Beauchemin spielte. In seiner Freizeit trainierte Nareg seine AAU-Teams, weil er das Spiel immer liebte und eine beispiellose Liebe zum Detail hatte. Mit 29 Jahren ist Nareg Cheftrainer der AGBU Canoga Park Varsity Boys Basketball. Er besitzt auch die Rebels Elite Academy, ein Reise-Basketballprogramm im San Fernando Valley. Seine Mission mit diesem Programm ist es, junge Athleten zu entwickeln und ihnen zu helfen, ihr optimales Potenzial auszuschöpfen.

Im Gegensatz zu den meisten professionellen Basketballspielern war Kopooshian nie der größte in einem Team. Seine körperliche Erscheinung und seine Umstände haben ihn gezwungen, das Spiel aus einer anderen Perspektive zu analysieren, die andere nicht sehen oder verstehen. Das war der Zeitpunkt, an dem Nareg anfing, das Spiel anders zu betrachten. Er nährte seine Leidenschaft, indem er Trainer wurde und mehrere Teams zu bahnbrechenden Leistungen führte.

Nareg spielte 2017 in der CBA, wo er durchschnittlich 12 Punkte und 5 Assists pro Spiel erzielte. Im Jahr 2018 übernahm er den Job als Cheftrainer bei Varsity Boys Basketball in AGBU und verwandelte das Programm in nur 4 Saisons, indem er eine kleine armenische Schule der Division 5 in eine geladene CIF Southern Section Division 2 verwandelte. Vor ein paar Jahren führte Nareg AGBU ins Halbfinale, und im selben Jahr erreichte die Schule ihre erste staatliche Playoff-Qualifikation. Im folgenden Jahr half Nareg, der Schule ihre erste ungeschlagene Saison zu bescheren, als das Team 21-0 gewann.

Sein Bestreben brachte ihm und seinem Team die Anerkennung in den sozialen Medien ein, was Naregs Leidenschaft jedoch noch weiter vorantreibt, da er keinen Raum für Selbstzufriedenheit hat. Er verbringt die meiste Zeit im Fitnessstudio, um sich und sein Team für den Wettkampf bereit zu halten. In seiner Freizeit bereitet Nareg Spielpläne vor und schaut sich Filme über gegnerische Teams an. Er tut all dies, um sicherzustellen, dass sein Team seine erste CIF-Meisterschaft in der Division 2A gewinnt. Es war schon immer Naregs Traum, seit er ein Kind war, irgendwann ein College-Basketballteam zu einer nationalen Meisterschaft zu führen.

Kategorien
Geschäft Nachrichten news

Virgin Orbit bereitet sich auf den ersten Start in Großbritannien vor

Nach technischen und Lizenzverzögerungen bereitet sich Virgin Orbit bereits am 9. Januar auf seinen ersten Start aus dem Vereinigten Königreich vor.

Eine Seeschifffahrtswarnung vom 4. Januar identifizierte eine Zone für gefährliche Operationen für „Raketenstarts“ vor der Küste Irlands am späten 9. Januar mit einem Sicherungsdatum vom 18. Januar. Die Zone stimmt mit der Abwurfzone für die „Start Me Up“ LauncherOne-Mission von Virgin Orbit überein, die vom Weltraumbahnhof Cornwall in England aus fliegt.

Virgin Orbit-Sprecherin Allison Patch bestätigte gegenüber SpaceNews, dass die Navigationswarnung für den bevorstehenden Start gelte, sagte jedoch, dass das Unternehmen noch nicht bereit sei, einen Starttermin für die Mission offiziell bekannt zu geben. „Alle Startpartner arbeiten derzeit auf einen baldigen Start hin“, sagte sie, wobei eine Bestätigung der Startpläne des Unternehmens in den kommenden Tagen erwartet wird.

Eine separate Seenotiz des irischen Verkehrsministeriums vom 4. Januar listete ein ähnliches Gefahrengebiet auf, das explizit mit dem Start von Virgin Orbit verbunden ist. Zusätzlich zu den Startterminen am 9. und 18. Januar enthält die irische Bekanntmachung potenzielle Starts am 13., 15., 19. und 20. Januar.

Die Gefahrenhinweise gelten für den Fall eines Startunglücks mit dem luftgestützten LauncherOne-System. „Wo der Startversuch wie geplant verläuft, werden keine Trümmer in das Meeresgefahrengebiet gelangen“, heißt es in der irischen Mitteilung. „Es besteht jedoch eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass das Fahrzeug gefährliche Trümmer produziert, wenn es zu einem Missgeschick kommt.“

Virgin Orbit hatte geplant, die Start Me Up-Mission im vergangenen Herbst durchzuführen und im Oktober seine Boeing 747-Flugzeuge, Trägerraketen und zugehörigen Systeme zum Weltraumbahnhof Cornwall zu fliegen. An einem Punkt zielte das Unternehmen auf einen Start Mitte Dezember ab, nur um den Start Tage später zu verschieben, unter Berufung auf „zusätzliche technische Arbeiten“ am Startsystem und eine ausstehende Startlizenz der britischen Zivilluftfahrtbehörde (CAA).

Die CAA vergab diese Startlizenz am 21. Dezember an Virgin Orbit und beseitigte damit die letzten regulatorischen Hürden für den Start. „Zu diesem Zeitpunkt sind alle Systeme von Virgin Orbit grün für den Start“, sagte Dan Hart, Chief Executive von Virgin Orbit, in einer Erklärung vom 22. Dezember. Das Unternehmen berichtete, dass sowohl das Fahrzeug als auch seine Nutzlasten zum Start in „gutem Zustand“ seien, sagte aber nur, dass ein Starttermin in den „kommenden Wochen“ festgelegt werde.

Die Start Me Up-Mission wird sieben Nutzlasten von einer Vielzahl von Kunden in die Umlaufbahn bringen, darunter das britische Verteidigungsministerium, das U.S. Naval Research Laboratory und der erste Satellit für die Regierung von Oman.

Kategorien
Geschäft Nachrichten news

HarmonyOS ist weder Android noch iOS: Vater von HarmonyOS

Huawei-Geräte laufen jetzt mit HarmonyOSSeit ihrer Einführung hat die Software Gegenreaktionen von den Medien erhalten, insbesondere von Nicht-Chinesen.

HarmonyOS wird als Android-Klon kritisiert. Huawei hat dies jedoch von Anfang an bestritten. Vor kurzem bestätigte der Mann hinter der Software, dass HarmonyOS anders ist.

HarmonyOS

Herr Wang Chenglu nennt sich in China „Vater von HarmonyOS“. Bereits 2014 wurde er zum Präsidenten der Softwareabteilung der Huawei Consumer Business Group ernannt. Ein Jahr später begann er, ein Team zu leiten, um HarmonyOS für die nächsten vier Jahre zu entwickeln.

Als CEO von Shenzhen Kaihong Digital Industry Development Co., Ltd. hielt Wang Chenglu Ende Dezember eine Grundsatzrede auf dem China Integrated Circuit Summit 2022.

In seiner Rede erwähnte er, dass HarmonyOS weder Android noch iOS ist. Es handelt sich nicht um ein Betriebssystem mit nur einem Gerät.

Er erklärte, dass HarmonyOS im Gegensatz zu Android und iOS für mehrere Geräte entwickelt wurde. Es ist ein einheitliches Betriebssystem, das eine flexible Bereitstellung unterstützt.

Das Betriebssystem folgt dem Prinzip der gegenseitigen Hardwareunterstützung und der gemeinsamen Nutzung von Ressourcen. Es erfordert eine einmalige Entwicklung und kann auf mehreren Geräten bereitgestellt werden.

Last but not least verkündete er stolz, dass HarmonyOS alle Betriebssysteme der Welt in Bezug auf die technische Architektur anführt.

Dies ist nicht das erste Mal, dass sich Wang Chenglu öffentlich gegen die Gegenreaktion ausspricht. Bereits im März 2021 reagierte er auf ein Gerücht, dass HarmonyOS kein Klon von Android sei. Die Software verwendet AOSP-Komponenten (Android Open Source Project), die Code aus der Open-Source-Community enthalten.