Uncategorized

Der Markt für Produktentwicklungsdienstleistungen soll bis 2029 eine satte CAGR von 10 % verzeichnen

Laut einer neuen Studie von Fact.MR soll die weltweite Nachfrage nach Produktentwicklungsdienstleistungen bis Ende 2019 einen Umsatz von 26 Mrd , ist es sehr wahrscheinlich, dass sich Anbietern von Produktentwicklungsdienstleistungen nach der dramatischen Zunahme neuer Produkteinführungen in verschiedenen Branchen zahlreiche Möglichkeiten eröffnen. Dem Bericht zufolge haben Software- und Produktentwicklung sowie Engineering-Dienstleistungen in der jüngsten Vergangenheit im Mittelpunkt der IT- und Telekommunikationsbranche gestanden.

Für detaillierte Einblicke in die Verbesserung Ihres Produkt-Fußabdrucks fordern Sie hier ein Muster an- https://www.factmr.com/connectus/sample?flag=S&rep_id=3756

Die Fact.MR-Studie ist der Ansicht, dass Produktentwicklungsdienstleistungen für einige kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) vergleichsweise neu sind, sich jedoch bereits eine beträchtliche Anzahl von Unternehmen für ausgelagerte Produktentwicklungsdienstleistungen zur Steigerung der betrieblichen Effizienz entscheidet. Aufgrund des verbesserten Kundenerlebnisses und der Kostensenkungsvorteile dieser Dienstleistungen werden KMU in den kommenden Jahren wahrscheinlich eine bemerkenswerte Zugkraft für Produktentwicklungsdienstleistungen schaffen.

product engineering services market snapshot

Sowohl große Unternehmen als auch KMU wenden sich dem Outsourcing von Produktentwicklungsdienstleistungen zu, um die Vorteile der neuesten Technologien zu nutzen und der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein. Anbieter von Produktentwicklungsdiensten helfen Unternehmen bei der Bewältigung von ER&D-Herausforderungen, wie z. B. hohen Kosten für ER&D-Tools, Labors und Infrastruktur sowie die damit verbundenen Prozess- und Dokumentationsanforderungen. Ein verbessertes Kundenerlebnis, das durch kundenzentrierte Produktdesigns gewährleistet wird, ist für das Wachstum von Unternehmen inmitten sich schnell entwickelnder Industrietrends weiterhin unerlässlich und fördert damit Investitionen in den Markt für Produktentwicklungsdienstleistungen.

IT & Telekommunikation und Gesundheitswesen halten zusammen 3/5 Aktien

Laut dem Bericht von Fact.MR ist der gestiegene Bedarf von Unternehmen, den „Time-to-Market“ (TTM)-Zyklus zu verkürzen, ein entscheidender Faktor, der das Wachstum des Marktes für Produktentwicklungsdienstleistungen antreibt. Während der Bedarf an Geschwindigkeit wächst, lagern viele Branchen wie insbesondere IT und Telekommunikation sowie das Gesundheitswesen ihre Produktentwicklungsanforderungen erheblich aus. Die Studie schätzt, dass die Nachfrage aus den Branchen IT & Telekommunikation sowie dem Gesundheitswesen in den kommenden Jahren zusammen einen Umsatzanteil von 60 % am Markt für Produktentwicklungsdienstleistungen ausmachen wird.

Für kritische Einblicke in diesen Markt, Methodik hier anfordern – https://www.factmr.com/connectus/sample?flag=RM&rep_id=3756

Die hohe Strafe für die Entwicklung von Produkten mit Fehlern war noch nie so hoch, und die Studie zeigt, dass die Margen von Unternehmen durch steigende Herstellungskosten zunehmend geschmälert werden. Angesichts der Tatsache, dass Unternehmen, die Produkte schneller auf den Markt bringen, indem sie Produktentwicklungszyklen verkürzen, überlebensfähiger sind, spricht dies eindeutig für die steigende Nachfrage nach Produktentwicklungsleistungen.

Die Studie geht davon aus, dass die Unterhaltungselektronikindustrie lukrative Möglichkeiten für Anbieter von Produktentwicklungsdiensten schaffen wird, da Unternehmen zunehmend Wert auf die Steigerung der Kundenzufriedenheit und die Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit legen. Die steigende Nachfrage nach intelligenter Unterhaltungselektronik, insbesondere in den Industrieländern, steigert den Marktwert von Produktentwicklungsdienstleistungen in Regionen wie Nordamerika und Europa.

Die Studie weist darauf hin, dass die Produktentwicklungsdienstleistungen aufgrund der rasant wachsenden digitalen Technologien voraussichtlich einen erheblichen Wandel erfahren werden. Fortschrittliche Technologiebereiche, einschließlich DevOps, agile und andere digitale Technologien, formen verschiedene Bereiche der Produktentwicklungsdienste besser. Da eine wachsende Zahl von Unternehmen ihre Produktangebote umwandeln, um sie an neue digitale Technologien anzupassen, wird die Nachfrage nach Produktpflegediensten bis 2029 voraussichtlich steigen. Der wachsende Fokus der Unternehmen auf den Aufbau ihrer eigenen digitalen Plattformen wird höchstwahrscheinlich die zukünftige Technologielandschaft von Softwareprodukt-Engineering-Dienstleistungen.

Kaufen Sie jetzt für eine eingehende Wettbewerbsanalyse – https://www.factmr.com/checkout/3756

Laut der Studie erhöhen die hohe Dynamik und Entwicklung der Märkte sowie die sich ändernde Nachfrage nach Produkten im Einklang mit sich schnell ändernden Kundenbedürfnissen und fortschreitenden Technologien die Nachfrage nach Produktentwicklungsdienstleistungen. Da Unternehmen einem hohen Druck ausgesetzt sind, die bestehende Produktlinie kontinuierlich zu bewerten und Möglichkeiten zu prüfen, um sicherzustellen, dass ihre Angebote aktualisiert und mit ihren Kundenpräferenzen übereinstimmen, werden Produktentwicklungsdienstleistungen bis 2029 weiterhin im Mittelpunkt stehen.

Die Studie von Fact.MR bietet eine langfristige Perspektive des Marktes für Produktentwicklungsdienstleistungen für den Zeitraum 2019 bis 2029. Der Markt für Produktentwicklungsdienstleistungen soll bis 2029 eine satte CAGR von ~10% verzeichnen.

Lesen Sie mehr Trend- und ähnliche Berichte von Fact.MR – https://www.globenewswire.com/en/news-release/2019/06/04/1863870/0/en/Legacy-IT-Giants-Eyeing-to-Consolidate-Global-Structured-Cabling-Market-finds-Fact-MR-study.html

Über uns:
Marktforschungs- und Beratungsagentur mal anders! Aus diesem Grund vertrauen uns 80 % der Fortune-1000-Unternehmen bei ihren wichtigsten Entscheidungen. Während unsere erfahrenen Berater die neuesten Technologien einsetzen, um schwer zu findende Erkenntnisse zu gewinnen, glauben wir, dass unser USP das Vertrauen der Kunden in unsere Expertise ist. Wir decken ein breites Spektrum ab – von Automobil & Industrie 4.0 bis hin zu Gesundheitswesen & Einzelhandel. Unsere Vertriebsbüros in den USA und Dublin, Irland. Hauptsitz in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate. Sprechen Sie uns mit Ihren Zielen an und wir sind ein kompetenter Forschungspartner.

Kontakt:
US-Vertriebsbüro:
11140 Rockville Hecht
Suite 400
Rockville, MD 20852
Vereinigte Staaten
Tel: +1 (628) 251-1583

Firmenhauptsitz:
Einheitsnummer: AU-01-H Goldturm (AU),
Grundstücksnummer: JLT-PH1-I3A,
Jumeirah Lakes Türme,
Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
E-Mail: sales@factmr.com
Besuchen Sie unsere Website: https://www.factmr.com

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close